Referenzen

Österreich:

Edhofer KG
Hauptstr 23, A-3041 Siegersdorf
Tel: +43 (664) 2801577
www.familie-edhofer.at

  • Betriebsform: Legehennenbetrieb mit Direktvermarktung und Lohnverarbeitung von Sojabohnen
  • Anlage: EcoToast ET1-100 + Presse + optionaler Schälerbetrieb

Seit 2014 betreiben wir die EcoToast-Anlage und füttern unsere Legehennen mit unserem selbst angebauten Sojabohnen. In der Umstellung auf den selber hergestellten Sojakuchen hatten wir ein paar Herausforderungen zu meistern, aber die Mühe war es auf jeden Fall wert. So können wir einerseits Wertschöpfung bei der Futterherstellung auf unserem Betrieb halten und unsere Kunden mit absoluter Gewissheit mit heimischen und sicher gentechnikfreien Produkten beliefern.

Die eigene Verarbeitung meiner Sojabohnen ermöglichte mir den Aufbau meiner eigenen Regionalmarke.

Höckner KG
Weidingerstrasse 9, A-4621 Sipbachzell
Tel: +43 (664) 5131283

  • Betriebsform: Schweinemast- und -zuchtbetrieb
  • Anlage: EcoToast ET1-100 + Presse + Schäler

Seit 2014 verarbeiten wir Soja aus unserer Region für unsere Mast- und Zuchtsauen. Wir stellten bei der Futterumstellung sehr schnell fest, dass Jungferkel auf Trypsininhibitoren noch sensibler sind als Legehennen. Durch die einfache Einstellbarkeit der EcoToast-Anlage lässt sich die Toastung optimal für unsere Sauen anpassen.

Die Umstellung auf den selber produzierten Sojakuchen sichert uns eine gleichbleibende Qualität, so sind Umstellungen von einer Lieferung zur nächsten hinfällig.

Verein Salzachöl / Ölmühle Geretsberg
Mühlberg 8, A-5132 Geretsberg
Tel: +43 (664) 73619923
MR-Gemeinschaft Salzachöl

  • Betriebsform: Lohnverarbeitung von Sojabohnen in einer MR-Gemeinschaft
  • Anlage: EcoToast ET1-100 + Presse

Seit 2006 verarbeiten wir in unserer Gemeinschaftsanlage Raps und seit 2009 auch Sojabohnen für mittlerweile über 100 Landwirte – unsere Mitglieder. Es zeigte sich, dass die regionale Eigenversorgung klare Vorteile für die landwirtschaftlichen Betriebe bringt und sich die Sojaanbauflächen in unserer Gegend stark gesteigert haben. Seit 5 Jahren ist es uns möglich ohne Zukauf vom Handel die Mitglieder mit hochwertigen Futtermitteln zu versorgen.

Der Schlüssel zu einer verstärkten Soja-/Eiweiss-Eigenversorgung liegt ganz offensichtlich im regionalen Anbau für den Eigenbedarf!

Deutschland/International:

Andreas Frank
Höhfeld 2, D-97711 Maßbach, Deutschland
Tel: +49 (9735) 362

  • Betriebsform: Schweinemast- und -zuchtbetrieb
  • Anlage: EcoToast ET1-100

Die eigene Toastung von Sojabohnen ist für unsere gentechnikfreie Fütterung optimal, so lässt sich Regionalität einfach mit Gentechnikfreiheit verbinden.

Die Investition in den Ecotoast würde ich jederzeit wieder machen!

Christian Gradl
Kapellenweg 1, D-92521 Schwarzenfeld, Deutschland
Tel: +49 (170) 5128870

  • Betriebsform: Milchviehbetrieb mit Lohnverarbeitung von Sojabohnen
  • Anlage: EcoToast ET1-100 + Presse

Mit dem EcoToast konnten wir neben dem Vorteil der Futterherstellung für den eigenen Betrieb ein zusätzliches Standbein am Betrieb etablieren. Gentechnikfreiheit und Regionalität geht bei uns Hand in Hand!

Das eigene Futter ist von unserem Betrieb nicht mehr wegzudenken, der EcoToast war eine Top-Invetition für unseren Betrieb!

Stefan Knoke
Hauptstraße 10, D-38315 Beuchte, Deutschland
Tel: +49 (171) 8206932

  • Betriebsform: Legehennenbetrieb mit Direktvermarktung und mobiler Toastanlage für Lohnverarbeitung
  • Anlage: EcoToast ET1-100 in Modulbauform

Alb. Lehmann Bioprodukte AG
Stationstr, CH-9212 Arnegg, Schweiz
Tel: +41 (71) 380 02 77

  • Betriebsform: Biofuttermühle
  • Anlage: EcoToast ET2-600 + Presse

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Am Park 3, D-4886 Köllitsch, Deutschland

  • Betriebsform: Versuchsanstalt
  • Anlage: EcoToast ET1-100 in Modulbauform

Albert & Alexander Thumm GbR
Häldenweg 50, D-71563 Affalterbach, Deutschland
Tel: +49 (7144) 3390813

  • Betriebsform: Schweinmastbetrieb
  • Anlage: EcoToast ET1-100 + Presse

Die EcoToast-Anlage läuft seit 2014 und wir können mittlerweile den Großteil unserer Mastschweine regional vermarkten, unsere abnehmenden Metzger sind von der Fleischqualität überzeugt. In Lohn verarbeiten wir auch öfter andere Leguminosen, auch das funktioniert einwandfrei!

Der EcoToast ist eine wirklich durchdachte Lösung für regionale Verarbeiter und Eigenversorger!