EcoToast

Die EcoToast Produktfamilie ist mit seinem neuartigen Verfahren der kompakteste, energiesparendste und wartungsfreundlichste Sojatoaster am Weltmarkt.

Der EcoToast ET1-100 ermöglicht mit seinen 100kg Durchsatz pro Stunde im durchgehenden (24/7) Betrieb eine Jahresproduktion von über 800t. Das ist eine optimale Größe für landwirtschaftliche Betriebe mit hohem Eiweißfutterbedarf bzw. landwirtschaftliche Gemeinschaften.
Mit gut einem Kubikmeter Baugröße liegt der EcoToast ET1-100 aufgrund seiner sehr effizienten Arbeitsweise selbst in der rein elektrisch beheizten Version bei den Energiekosten pro Tonne gleich auf mit Großanlagen.

Toaster2-klein

Das Portfolio der verfügbaren Anlagengrößen erstreckt sich mittlerweile vom EcoToast ET1-100 bzw. ET1-200 (mit 100 bzw. 200kg/h Nenndurchsatz) auf den ET2-600 bzw. ET2-1000 (mit 600 bzw. 1.000kg/h Nenndurchsatz).  So können wir mit einem Stundenleistungspektrum von 100-1.000kg/h einen Anwendungsbereich von 100t pro Jahr bis mehreren 10.000t mit unseren flexiblen EcoToast-Anlagen abgedecken.

ET1-100 ET2-600

Wir haben die passende Lösung für praktisch jede Anwendung der thermischen Behandlung von Soja, vom Landwirt über regionale Lagerhäuser bis zum professionellen Futterhersteller.
Auch wenn wir meistens nur von Soja toasten sprechen, findet unser EcoToast mittlerweile in der thermischen Behandlung verschiedenster Saaten erfolgreich Anwendung. Die einfache Einstellbarkeit und Flexibilität unserer Steuerung ermöglichen das mühelos.

Der einfache Aufbau des EcoToast und die geringe Anzahl an bewegten Teilen reduzieren die Fehleranfälligkeit gegenüber vergleichbaren Anlagen auf ein Minimum und die Ersatzteil- und Wartungskosten sind in der Kalkulation praktisch vernachlässigbar.

Der EcoToast verfügt über eine komfortable Industriesteuerung mit Touchpanel.
Mit unserer leistungsfähigen Steuerung können wir bis zu 16 Soja-Toastanlagen und zusätzlich auch noch die Ölpressen, samt Fördertechnik steuern .
Diese ermöglicht eine praktisch beliebige Erweiterbarkeit – Wiegesysteme,  Ölpressansteuerung, Auspressgradkontrolle,  Anbindung der Fördertechnik, …

Mit der Erweiterten Vorwärmung kann beim EcoToast ca. die Hälfte der Heizenergie durch Warmwasser (von BHKWs oder sonstigen Heizanlagen) substituiert werden und so die Kosteneffizienz der Anlage weiter verbessert werden.

Das EcoToast Anlagenkonzept kann mit seiner Steuerung auch noch mit einem Energieversorgunsgkonzept erweitert werden. So ermöglichen wir von der Optimierung der Energiekosten bis vollständigen Energieautarkie der Gesamtanlage zu gelangen praktisch jeden Wunsch.

Weiterführende Informationen:

Flyer_Ecotoast_DE_20140731

Flyer_Ecotoast_EN_20140731